Taggeckos im Terrarium

attraktive, kleine, flinke Echsen 

Da mich schon in meiner Kindheit diese kleinen, an glatten Scheiben laufenden Echsen faszinierten, entschlossen wir uns vor einigen Jahren ein Regenwaldterrarium einzurichten und dieses nicht nur mit Pflanzen, sondern natürlich auch mit Taggeckos der Gattung Phelsuma zu bereichern. Wir begannen mit einem sehr schönen Pärchen Phelsuma quadriocellata (Pfauenaugen-Taggecko) . Schnell wurden aus diesem einen Terrarium recht viele Terra´s, in denen wir nun 4 Geckoarten pflegen.

Immer auf Informationssuche über unsere Pfleglinge stießen wir im Internet auf die Zwergtaggeckos und wussten sofort: Damit müssen wir uns mal näher beschäftigen ... .  Gesagt - getan. Es dauerte nicht lange und wir waren stolze Besitzer unseres ersten Pärchens Lygodactylus williamsi. So entstand im Laufe der Zeit eine stattliche Anzahl von Terrarien mit Phelsumen und Lygodactylus. Die Farbenpracht und das interessante Verhalten fasziniert immer wieder aufs Neue und es ist auch nach etlichen Jahren toll, die kleinen Echsen zu beobachten.


Taggecko
Nachzucht/Verkauf

 

Bilder

 
I
nformationen/ Kontakt
Schutzstatus

Nachzuchten, Terrarium, Verkauf

                                                                            

Lygodactylus williamsi
Tagaktive blaue Zwerggecko
s

Lygodactylus williamsi

Herkunft/Lebensraum:

Die Lygodactylus williamsi stammen aus dem 4 km² großen
Naturreservat des Kimboza Forest in Tansania.  

Klima:
 halbfeucht bis trocken mit Tagestemperaturen von 25–32 Grad Celsius und Nachttemperaturen von 18–22 °C. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 50-65 % tagsüber und 65–80 % nachts.

Größe/Beschreibung:
ca. 9 cm, Männchen intensive Blaufärbung, Weibchen olivgrün bis bronzefarben

Haltung:
paarweise in einem gut bepflanzten Regenwaldterrarium

weiter ...


 
Phelsuma
nigristriata

Schwarzstreifen-Taggecko

Phelsuma nigristriata, Schwarzstreifen Taggecko

Herkunft/Lebensraum:
Phelsuma nigristriata stammen aus
den feuchten Tropenwäldern der Komoren

Klima:
halbfeucht bis trocken mit Tagestemperaturen von 25–30 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 80-100 %

Größe/Beschreibung:
10 - 11 cm, sehr intensive, kräftige dunkelgrüne Färbung mit einer an den Flanken verlaufenden schwarzen Linie.

Haltung:
paarweise in einem gut bepflanzten Regenwaldterrarium

Phelsuma nigristriata ist ein angenehmer Zeitgenosse, der pflegeleicht ist und sehr zutraulich werden kann.

weiter...


Phelsuma
quadriocellata
Pfauenaugen-Taggecko

Phelsuma quadriocellata

Herkunft/Lebensraum:
Phelsuma quadriocellata stammen von der Ostküste Madagaskars. Sie leben in Regenwaldgebieten und in höheren Lagen.

Klima:
im Winter (Juli und August) 23 Grad. nachts sinken die Temperaturen auf unter 10 Grad. Im Sommer tagsüber bis 30 Grad und in der Nacht bis19 Grad, Luftfeuchtigkeit nicht unter 70 %

Größe/Beschreibung:
10 -12cm,  smaragdgrün und auf dem Rücken befinden sich unregelmäßige rote Punkte und Striche. Charakteristisch sind die hinter den Vorderbeinen liegenden schwarzen Achselflecken, die wie Augen aussehen

Haltung:
paarweise in einem gut bepflanzten Regenwaldterrarium

sehr zutrauliche kleine Echse - kleines Leckermäulchen

weiter ...



Phelsuma klemmeri
(Blauer Bambustaggecko)



Herkunft/Lebensraum:


Klima:

 

Größe/Beschreibung:

 

Haltung:

 

weiter ...


Links

 


CSS-Apps